News

Re-Start im Vereinsleben

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Besucher,

 

nach der verrückten Zeit unter Covid 19 und der Zwangspause im Frühjahr/Sommer 2020 sind alle Abteilungen wieder in den Trainingsbetrieb gestartet.
Natürlich unter der strengen Einhaltung von vorgegebenen Sicherheit- und Hygienemaßnahmen.

 

Leider stehen die neuen Saisonspieltage und Turniere noch nicht fest, da vieles noch in der weiteren Entwicklung abzuwarten bleibt.

 

Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden, sobald es Informationen von der Stadt Duisburg, dem Stadtsportbund Duisburg e.V. und den offiziellen Stellen gibt.

 

Bleibt weiter alle gesund!

 

Eure BSG Duisburg - Buchholz e.V.

Pause im Vereinsleben wegen der Coronakrise

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Besucher,

 

nach der Verfügung des Landes NRW, schließen alle Sportstätten und die Durchführung von Veranstaltungen und Zusammenkünften von Sportgruppen sind nicht erlaubt. Das dient hoffentlich dazu die Verbreitung des Corona Virus einzudämmen.

Dies gilt erstmal einschließlich bis zum 19.04.2020.

Wir haben mit sofortiger Wirkung den Trainings- und Spielbetrieb in allen drei Abteilungen eingestellt.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen von der Stadt Duisburg, dem Stadtsportbund Duisburg e.V. und den offiziellen Stellen gibt.

 

Bis dahin habt Vertrauen, Geduld und bleibt vor allem gesund!

 

Eure BSG Duisburg - Buchholz e.V.

4. Spieltag 1. Bundesliga am 07.03.2020 in Mastershausen (Koblenz)

Abteilung Tischtennis

Am Samstag den 07. März fand der vierte Spieltag der ersten Rolli-Bundesliga in Mastershausen bei Koblenz statt.

Für die BSG Duisburg starteten Alfred Sina und Andre Weidemann.  An diesem Tag standen 3 Spiele für das Duisburger Duo an.

 

Duisburg – Bayreuth                      1:4                       

 

Duisburg – Koblenz                        1:4

 

Duisburg – Kornwestheim             1:2   

            

Duisburg startete mit einer 1:4 Niederlage gegen Bayreuth. Zwar konnten die beiden das Spiel knapphalten, aber in den entscheidenden Momenten fehlte auch das Glück. Alfred verlor gegen Dietmar Kober 1:3 und Werner Burkhardt 1:3. Andre verlor gegen Dietmar Kober 1:3 und gewann gegen Werner Burkhardt mit 3:0. Im Doppel verlor das Duisburger Duo mit 1:3 Sätzen.

 

Im Spiel gegen Koblenz wurde das gleiche 1:4 Ergebnis erzielt. Andre siegte gegen Christian Reuter mit 3:1 Sätzen.  Andre verlor gegen Selcuk Cetin genau wie Alfred mit 0:3 Sätzen. Auch das Doppel ging mit 3:1 Sätzen nach Koblenz. Im Letzten Spiel lag Alfred gegen Christian Reuter mit 1:2 Sätzen hinten als ihm seine Achse des Rollis brach. Somit konnte Alfred leider nicht weiterspielen und das Spiel wurde für Koblenz gewertet.

 

Im letzten Spiel des Tages setzte es gegen Kornwestheim eine 1:2 Niederlage. Da Thomas Brüchle an diesem Spieltag allein war, wurde nur ein Spiel gespielt. Andre siegte kampflos genau wie Thomas da Alfred nicht mehr spielen konnte und sich auf dem Weg nach Hause befand. Somit verlor Andre gegen Thomas Brüchle 0:3 und das Spiel wurde 2:1 für Kornwestheim gewertet.

 

Eine von Anfang an komische Saison durch den Rückzug von Hamburg ist nun zu Ende. Am Ende belegte die BSG Duisburg den 6 Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von 12:11 Spielen bin ich ganz zufrieden. Gerald spielte eine 8:10 Bilanz. Alfred als Ersatzmann spielte 0:4. Nur die Doppel Bilanz von 4:7 Spielen ist ausbaufähig.

 Weitere News findet ihr hier im Archiv!